Guitar Gangsters – Sex and Money

Albumtitel: Sex and Money
Band: Guitar Gangsters
Internet: Guitar Gangsters Facebook
VÖ: 13.10.2017
Punkte: 9/10

Hierbei handelt es sich um Melodic Punk von drei sympathischen Typen aus England. “Tomorrow”, dem Song Nummer 3 des Album, hat es mir besonders angetan. Der Sound und die Stimmen sind fetzig. Der absolute Kracher. Sie könnten auch als Support von Bad Religion durchgehen. Ein Konzert von Ihnen würde ich mir nicht entgehen lassen. Ich bin angenehm überrascht und kann euch das Album und die Band an sich wärmstens empfehlen.

Bei Song Nummer 6 haben sich die drei an eine “Sound of Silence” Nummer gewagt. Dabei muss ich sagen, dass ich das Original und die Version von Disturbed richtig genial finde. Bei der Version hier ist mir die Stimme viel zu dünn. Das ist aber auch schon alles was ich zu bemängeln habe.

.Beim Song Nummer 11 “Shut up (and get me a drink)” zeigen die Jungs noch mal alles. Geniale Gitarrenriffs und ordentlich Power. Ein gelungenes Album welches mit großer Sicherheit wieder zu Einsatz kommen wird. Viel Spaß beim Hören!

Shut up (and get me a drink):

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*