Der Butterwegge – Liebe-Lyrik-Alkohol

Albumtitel: Liebe-Lyrik-Alkohol
Band: Der Butterwegge
Internet: Der Butterwegge Facebook
VÖ: 16.09.2016
Punkte: 10/10

Ich durfte den sympathischen Duisburger Herrn auf dem Acoustic Winter Festival 2018 kennenlernen. Wir haben ihn euch bereits kurz in unserer letzten Sendung Teil 13 vorgestellt mit dem wunderbaren Song “Farbe egal”.

Das Ganze dann aber auch noch live erleben zu dürfen war schon eine ganz andere Sache. Absolut toller Typ der Herr mit einer gesunden Portion Humor, Trinkfestigkeit und mächtig Rhythmus im Blut. Seine Lieder berichten vom Leben und der Liebe in all ihren Facetten. Wir haben uns es natürlich nicht nehmen lassen uns eine CD für eine weitere Review mitzunehmen.

Laut seinen Worten flaniert der Gute irgendwo zwischen Folk und eigens kreierter Musikrichtung “Alko-Pop”. Hauptsache möglichst nah am Publikum. Am liebsten mittendrin. Ja, das solltet ihr unbedingt auch mal live erleben dürfen.

Am liebsten mag ich den letzten Song des guten Stücks “Harter Hund”. Ja, er ist wirklich ein verdammt harter Hund mit einer weichen Seele und ein beeindruckender Künstler. Dabei möchte ich aber auch noch ein großes Lob an den Rest der Bande aussprechen, welche das Ganze vollkommen machen.

Dieses Album ist auf jeden Fall eine Bereicherung in meiner Lieblingsmusiksammlung. Eine absolute Empfehlung an euch! Hört selbst!

Farbe egal:

Der letzte Schluck:

Harter Hund:

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*